Willkommen beim Gästebuch von absatzfonds-abschaffen.de


[Eintrag hinzufügen]

Autor Nachricht
Albert
vom: 03.02.2009
     
Sehr geehrter Herr Heitlinger
Dank Spiegel-Online habe ich heute erstmals von Ihrem Bemühen erfahren. Als Bürger dieses Landes nimmt man vieles fatalistisch hin und tröstet sich mit dem Gedanken als einzelner ja doch nichts ändern zu können. Ich hoffe stark darauf, dass Sie heute Ihr Ziel erreichen und das Verfassungsgericht in Ihrem Sinne entscheidet.
Habe grossen Respekt vor Menschen wie Sie.
 
Kreator
vom: 03.02.2009
     
Viel Erfolg und weiter so!

Ich bin der Meinung wer hochwertige Produkte abliefert soll auch anständig dafür entlohnt werden. Insofern macht es für mich auch keinen Sinn, darauf auch noch eine Zwangsabgabe zu verlangen, für eine Institution die scheinbar nur zum Selbstzweck existiert. Ich drücke Euch die Daumen!
Grüße aus Nürnberg
 
Armin
vom: 03.02.2009
     
Auch ich möchte meine Unterstützung zu Ihrer Klage kundtun.

Heute wird das Urteil bekannt gegeben. Mit neugierde erwarte ich den Richterspruch.

Alle Daumen-gedrückt-haltend...
 
Björn D.
vom: 03.02.2009
     
Hallo Herr Heitlinger,

auch von mir alles Gute und meinen allerhöchsten Respekt für Ihren Einsatz!!

Gruss aus Norddeutschland
 
cherry
vom: 03.02.2009
     
Lieber Herr Heitlinger,

ich habe gerade den Artikel auf Spiegel Online gelesen und mich köstlich amüsiert. Wie Sie der CMA die Zähne zeigen ist schlicht und ergreifend klasse!

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie Ihr Ziel bald erfolgreich erreichen.

Gruß aus Berlin, cherry
 
Ralf Schmitz
vom: 03.02.2009
     
Guten Tag Herr Heitlinger, ich bin weder Bauer, noch sonstwie betroffen. Nach Lektüre des Spiegel war es mir ein Bedürfnis Ihnen alles Gute zu wünschen. Auf Sie trifft ein schönes Zitat von Udo Lindenberg zu "Andere denken nach, ich denke vor" Viel Erfolg. Ralf Schmitz  
Tobi
vom: 03.02.2009
     
Sehr schön! Viel Erfolg!  
Philipp Rütz
vom: 03.02.2009
E-Mail Homepage  
Der Absatzfonds ist, wie so vieles in Deutschland, ein Stück Sozialismus in einem demokratischen Land. CMS, GEZ, VG Wort, VG Bild-Kunst, Gema… in vielen Bereichen gibt es Zwangsabgaben, die entweder unberechtigt sind oder so bürokratisch verwaltet werden, dass jeder Euro für die Sache, ein Euro zu viel ist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit dem Anliegen, den Absatzfonds abzuschaffen. Wenn Landwirte eine Vermarktung wünschen, werden sie diese auch ohne Zwangsabgabe auf die Beine stellen.  
Sebastian
vom: 03.02.2009
     
Ihr Engagement ist großartig! Sie sollten Ihren vielen Unterstützern die Möglichkeit geben, Sie finanziell zu unterstützen damit Ihr Protest nicht an der finanziellen Übermacht der CMA scheitert. Ich kann Ihnen nur das allerbeste wünschen und die Daumen drücken!  
Alte Zöpfe müssen ab
vom: 03.02.2009
     
Leute wie Sie bringen dieses Land voran. Sie haben einen Eintrag in Wikipedia verdient!  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 

zurück zur Hauptseite